Osterplätzchen

Osterplätzchen

Drucken Drucken 60 Minuten 6 Personen
Schwierigkeit

Zutaten

  • 170g Butter alternativ: Kokosöl
  • 75g Zucker alternativ: Rohrzucker
  • 40g Eigelb
  • 220g glattes Mehl alternativ: Dinkelmehl
  • 100g geriebene Mandeln alternativ: geriebene Haselnüsse
  • 25ml Wasser
  • 10g Backpulver alternativ: Natron
  • 4g Salz

Zubereitung

Die Butter zusammen mit dem Zucker mit Hilfe eines Teigblatts in der Küchenmaschine aufschlagen. Anschließend alle weiteren Zutaten zufügen und verrühren. Den Teig dann auf eine Dicke von ca. 4 mm ausrollen und ca. 20 Minuten kühlen. In der Zwischenzeit kann man den Backofen schon einmal auf 150°C Ober-Unterhitze vorheizen. Danach kann man den Teig Ausstechen und für 10-15 Minuten backen. Nach dem Auskühlen kann man die Plätzchen nach Belieben verzieren: mit Zuckerperlen, Schokolade, Eiweißspritzglasur… oder auch einfach gleich essen. 

Tipp:

  • Den Teig von beiden Seiten mit Backpapier belegen und dann erst ausrollen à das erleichtert die Arbeit, weil der Teig nicht so sehr klebt.

 

Allergenhinweis:

  •  Dieses Rezept enthält Ei, Laktose und Gluten (Weizen). Kann evtl. Schwefeldioxid und Sulfite enthalten.