Sauerrahm Tassenkeks

Sauerrahm Tassenkeks

Drucken Drucken 60 Minuten 15 Personen
Schwierigkeit

Zutaten

  • 150 gr Butter alternativ: Magarine
  • 50 gr Puderzucker gesiebt alternativ: Zucker
  • 1 TL Vanille-Zucker
  • 50 gr Sauerrahm alternativ: 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 275 gr Weizenmehl

Zubereitung

Dies ist ein mögliches Rezept für den Teig und die Zubereitung von Tassenkekse. Den weichen Butter (schon etwas früher aus dem Kühlschrank nehmen) und mit dem Puderzucker und Vanille-Zucker mit einer Küchenmaschine verrühren. Hier gibt man dann nach und nach das Mehl, den Sauerrahm und die Prise Salz dazu und knetet dies am Schluss mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig. Den Teig für die Tassenkekse lässt man dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Danach rollt man den Teig auf 3 mm Stärke aus. Am einfachsten geht dies in dem man den Teig für die Tassenkekse zwischen zwei Blättern Backpapier mit einem Teigroller ausrollt. Die Plätzchen mit den Tassenkeksausstechern ausstechen und den Teig rund um die zukünftigen Tassenkekse entfernen. Die Teigrohlingen auf Backpapier auf ein Backblech legen und in den vorgeheitzten Backofen mit Einstellung Ober- und Unterhitze bei einer Temperatur von 190 Grad Cesius ca. 10-15 Minuten backen. Die Tassenkekse sind fertig, wenn Sie sich bräunen.

Als Varianten bei den Tassenkeksen können Sie den Teig varrieren und z.B. nur 200 gr Mehl nehmen und dafür 75 gr gehackte Mandeln dazugeben. Oder für Schokokekse etwas Kakao dazu geben. Wenn Sie den Teig mit Eigelb bestreichen, können Sie z.B. Hagelzucker auf die Tassenkekse auftragen.

Diese Angaben sind für ca. 40 Tassenkekse in Flügelform, die man am Besten auf 2 Backblechen heraus bäckt.

Die fertigen Tassenkekse servieren Sie zu einer Kaffeespezialität oder einer Tasse heiße Schokolade - damit bekommt das Ganze ein persönliche Note.

Passende Produkte

Kaiser Holzteigrolle
Kaiser Holzteigrolle
  14,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand