Sie haben zur Zeit noch keine Artikel in Ihren Warenkorb gelegt.
Bestellsumme (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten):
0,00 EUR
0 Artikel | 0,00 EUR
minimieren
derhobbykoch.de auf Facebook derhobbykoch.de bei Twitter derhobbykoch.de bei Flickr derhobbykoch.de bei Youtube derhobbykoch.de bei Issuu derhobbykoch.de bei GooglePlus
Direktes Grillen / Indirektes Grillen
  Druckversion

Direktes Grillen / Indirektes Grillen


Direkte Grillmethode

Die direkte Grillmethode ist dem Braten ähnlich. Das Grillgut wird direkt über der Wärmequelle gegrillt. Sie müssen Ihr Grillgut nach der Hälfte der Grillzeit nur ein einziges Mal wenden. Wenden Sie die indirekte Grillmethode für Grillgut an, welches max. 25 Minuten gegrillt wird, wie Steaks, Koteletts, Hamburger, Hähnchenschenkel, Würstchen und Gemüse. Mit der direkten Grillmethode können Sie ihr Grillgut auch scharf anbraten. Das Scharf-Anbraten (Grillen) erzeugt eine schöne karamellisierte Kruste. Außerdem erhalten Sie schöne Grillmarkierungen auf der Grillgutoberfläche und das Aroma wird intensiver. Steaks, Koteletts und dickere Fleischstücke sollten scharf angebraten (gegrillt) werden, damit die Poren schließen und der Saft im Fleisch zurück bleibt.
Sie können beim direkten Grillen den Deckel offen lassen, dann sehen Sie Ihr Bratgut. Wenn Sie den Deckel schließen nützen Sie die Energie optimaler aus – neben der intensiven Unterhitze, gart das Bratgut auch durch die erhöhte Umgebungstemperatur mit. Damit wird das Bratgut gleichmäßig durch, bleibt zart und verbrennt außen nicht so leicht Des Weiteren vermeidet man ein unkontrolliertes Aufflammen und damit das Verbrennen des Bratgutes, wenn Fett in die Flammen tropft.

Direktes Grillen auf Holzkohlegrills

direktes_grillen_holzkohlegrill

Um mit der direkten Grillmethode zu grillen, verteilen Sie die Holzkohle gleichmäßig auf dem unteren Holzkohlerost. Legen Sie den Grillrost auf und platzieren Sie Ihr Grillgut in der Mitte des Grillrostes. Schließen Sie den Deckel und nehmen diesen nur herunter, wenn Sie das Grillgut wenden oder wenn Sie nach der angegeben Grillzeit das Fleisch testen möchten. Bei größeren Grills wie z.B. den Weber One Touch Premium 67 cm können Sie durch ungleichmäßiges Verteilen der Briketts unterschiedliche Hitzezonen schaffen. z.B. eine heiße Zone zum scharf Anbraten und eine kühlere zum Durchziehen lassen. Hierfür kann auch der Weber Warmhalterost eine gute Alternative bieten.

Direktes Grillen auf Gasgrills


direktes_grillen_gasgrill

Bei der direkten Grillmethode auf einem Weber Gasgrill stellen Sie alle Brenner des Gasgrills auf volle Leistung ein und heizen so den Grill vor. Dannach stellen Sie alle Brenner auf die im Rezept angegebene Hitze ein und legen Sie Ihr Grillgut auf den Grillrost des Weber Gasgrill. Schließen Sie den Deckel und öffnen diesen möglichst nur, wenn Sie das Grillgut wenden oder wenn Sie nach der angegeben Grillzeit das Fleisch testen möchten. Zum Durchziehen können Sie den Weber Gasgrill herab regeln bzw. den eingebauten Warmhalterost verwenden.

Indirekte Grillmethode


Die indirekte Grillmethode ist ähnlich dem Garen, aber mit dem Zusatz: Ihr Grillgut wird gegrillt, hat ein besseres Aroma und Aussehen, als Sie es im Backofen erzielen können. Der Hitzeanstieg, reflektiert durch den Deckel und der Innenfläche des Grills, grillt Ihr Grillgut gleichmäßig von allen Seiten. Die zirkulierende Hitze arbeitet wie ein Umluftofen, Sie brauchen das Grillgut nicht zu wenden. Wenden Sie die indirekte Grillmethode für Grillgut an, welches länger als 25 Minuten zu grillen ist oder für Grillgut, das zu empfindlich ist, um bei direkter Grillmethode gegrillt zu werden, da es ansonsten austrocknet oder anbrennt: Zum Beispiel für Braten, Rippchen, ganze Hähnchen, Truthähne, andere große Stücke Fleisch oder Fischfilets.

Indirektes Grillen auf Holzkohlegrills

indirektes_grillen_holzkohlegrill

Um die indirekte Grillmethode bei einem Weber Holzkohlegrill anzuwenden, verteilen Sie die heißen Kohlen gleichmäßig hinter den Weber Holzkohlehaltern oder in den Weber Holzkohlekörben. Platzieren Sie eine Aluminiumtropfschale in der Mitte des Holzkohlerost, zwischen den Holzkohlehaltern oder -körben, damit der Bratensaft und die Bratenfette abtropfen und sich in dieser Schale sammeln können. Wenn die Grillzeit länger ist, dann geben Sie etwas Wasser in die Tropfschale, um ein Anbrennen zu verhindern. Mit etwas Flüssigkeit (z.B. Wasser, Bier, Wein) und Wurzelgemüse können Sie diesen Fonds später für die Soße verwenden. Die Flüssigkeit verhindert auch das Verbrennen des Fettes, wenn Sie fetthaltiges Grillgut, wie eine Gans, Ente oder Braten auflegen. Wenn die Grillzeit länger ist, dann geben Sie etwas Wasser in die Aluminiumtropfschale um ein Anbrennen zu verhindern. Platzieren Sie den Grillrost über die Holzkohlen und legen das Grillgut mittig auf den Grillrost. Legen Sie den Deckel auf und öffnen diesen nur, wenn Sie nach angegebener Grillzeit das Grillgut prüfen möchten.

Indirektes Grillen auf Gasgrills

indirektes_grillen_gasgrill

Um mit der indirekten Grillmethode auf einem Weber Gasgrill zu grillen, heizen Sie den Grill vor, in dem Sie alle Brenner auf volle Leistung stellen. Zum Grillen nach der indirekten Methode werden der vordere und hintere Brenner ein- und der mittlere Brenner ausgeschaltet. bzw. bei 2-Brenner-System im Normalfall nur der vordere Brenner. Mit der indirekten Methode wird das Grillgut nach dem Anbraten gegart; außerdem dient diese Methode zum Grillen von Braten, ganzem Geflügel, Hähnchenteilen, Fisch, Fischsteaks oder -filets, Gemüse, Brot und Nachspeisen bei einer mäßigen Temperatur von ca. 180 °C. Mit einem Gasgrill können Sie alternativ das Bratgut auch bei einer niederen Temperatur von 120-140 °C langsam und gleichmäßig grillen. Die letzte Viertelstunde können sie bei einer Temperatur von 180 – 230 °C eine braune Kruste zaubern.

 
Für diesen Tipp empfehlen wir folgende Produkte
Spare-Rib-Halter & Bratenkorb
29,99 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details
Weber Alu-Tropfschalen gro
9,99 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details
Weber Bratenkorb klein
19,99 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details
Weber Holzkohlekrbe
24,99 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details
Weber Original Kettle Premium 57 cm schwarz
Nur 229,00 EUR
statt 279,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details
Weber Holzkohlehalter
14,99 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl.

Details

Folgen Sie uns auf

...
Facebook Twitter FLickr Youtube issuu GooglePlus
Weber Hotline: 0871-974999-14 -- Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-18 Uhr

Unsere Ladengeschäfte:
GRIMM KG Landshut, Altstadt 252, 84028 Landshut
Tel: (0871) 9749990, Mo-Fr: 9.00-18.30 Uhr, Sa: 9.30-17.00 Uhr

GRIMM GmbH Freising, Obere Hauptstr. 17, 85354 Freising
Tel: (08161) 48450, Mo-Fr: 9.00-18.30 Uhr, Sa: 9.00-14.00 Uhr
1. Sa im Monat bis 16.00 Uhr
HOME | IMPRESSUM |
Alle Preise inkl. Mwst. zzgl. Liefer- und Versandkosten | © Grimm KG Landshut, Alle Rechte vorbehalten
Kochzubehör bei Idealo.de